12.09.2014 – Zieleinlauf

Gestern hast du alle auf der Station in Staunen versetzt, als du zum allerersten Mal an einer Hand bzw. ganz allein an der Wand entlang auf deinen eigenen zwei Füßen den Flur durchquert hast. Hin und her, von einem Ende zum anderen als wäre es das Normalste auf der Welt.
An der Stationstür hast du lange gestanden und rausgeschaut. Vielleicht hast du auf Papa und Justus gewartet? Jeder, der an der Tür vorbei ging, bekam von dir ein fröhliches Winken und lautes Jauchzen mit auf den Weg. 

Vor dem Mittagessen bekommst zum letzten Mal Carboplatin und Etoposid. Zum letzten Mal wirst du an die Überwachung angeschlossen. Zum letzten Mal wird dich der Kabelsalat bis zum Abend ans Bett fesseln.

Um 13 Uhr ist es endlich soweit: die Zeit der Chemotherapie ist vorbei! Geschafft! Endlich geschafft!
Diese Etappe ist endlich abgeschlossen, die nächste Etappe kommt erst in viereinhalb Wochen. Dazwischen haben wir ein paar Arzttermine, sicherlich auch die ein oder andere Bluttransfusion – und ganz viel gemeinsame Familienzeit.
So viele Monate hast du dich zurück ins Leben gekämpft. So viele Qualen und Schmerzen hast du über dich ergehen lassen müssen. Jetzt hast du dir die Atempause mehr als verdient.

Zwei Nächte bleiben wir noch auf Station. Am Sonntag werden wir hoffentlich zum letzten Mal durch die Stationstür nach Hause gehen und nie nie nie nie wieder hier übernachten müssen.

Mit gemischten Gefühlen gehe ich zu Bett. Ich hoffe inständig, dass sich das alles lohnt. Dass die Milliarden Tränen nicht vergebens waren.

Letzte Chemo geschafft

3 Kommentare zu „12.09.2014 – Zieleinlauf

  1. Liebe Dani,

    zähle meine Tränen zu Euren Milliarden noch hinzu! Doch heute ist es ein Freudentränchen, das mir im Augenwinkel sitzt :-))) Ich wünsche Euch ein paar wunderbare Wochen bis zur nächsten Station (Heidelberg), genießt den Spätsommer!! Konrad wird ihn nun aus einer ganz anderen Perspektive sehen, im Stehen und Laufen. Ist es nicht ein Wunder, wie stark ein so kleiner Mensch schon ist?

    Noch einmal viele liebe Grüße & bis bald,

    Manu

    _____

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s