22.08.2014 – Block geschafft, ab nach Hause

Vorgestern, nach dem Ende der Chemo, hast du völlig durchgehangen. Dir ging es nicht gut und dein Blutdruck hat mit 128/35 total gesponnen.

Immerhin hast du in den letzten Tagen gut gepullert, so dass der MTX-Spiegel im Blut ganz vorbildlich gesunken ist.

Du bekommst noch eine letzte Gabe Leucovorin, dann können wir endlich nach Hause fahren.
Im Gepäck habe ich drei MRT-Bilder, die sehr beeindruckend zeigen, was du in den letzten 7 Monaten geleistet hast. Das erste Bild vor der OP, das zweite Bild danach und das dritte Bild vom letzten MRT. Zu sehen ist auf dem dritten Bild nur noch eine kleine OP-Höhle und eine winzige klitzekleine Ansammlung von Kontrastmittel – es kann ein geschrumpfter Tumorrest sein, vielleicht aber auch nur gut durchblutetes Gewebe.
Wir wissen nun auch, wie der weitere Plan aussieht:
01.10.: drittes Kontroll-MRT
06.10.: Gespräch mit den Strahlentherapeuten in Heidelberg
07.10.: Anpassung der Masken
15.10.: Start der Strahlentherapie
Nicht mehr lange und du hast zumindest die Chemozyklen überstanden.
Und wenn auch der Rest nach Plan verläuft, bist du am 25.11. mit der Bestrahlung fertig.

Daheim merke ich, dass deine Stimme bereits ganz leicht blechern klingt. Es geht also schon los…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s