21.06.2014

Deine Blutwerte waren okay, dir ging es wieder besser und so konnte die nächste Chemo starten. Seit Mittwoch sind wir zurück in der Klinik, am Donnerstag (vorgestern) bekamst du deine zweite MTX-Hochdosis. Wieder 24 Stunden lang, wieder 24 Stunden Zimmerarrest.

Dieses Mal klappt das Ausscheiden des MTX nicht optimal. Alle 6 Stunden wird der MTX-Spiegel im Blut gemessen, der letzte Wert lag über der zulässigen Grenze. Da MTX schwere Leberschäden verursachen kann ist es wichtig, dass es schnellstens wieder aus deinem Körper ausgeschwemmt wird. Die Flüssigkeit, die du per Infusion erhältst, wird nahezu verdoppelt und dein Blut wird weiter kontrolliert. Wenn die Werte im Rahmen sind, dürfen wir morgen zurück nach Hause.

In der Nacht zum Sonntag berichtet mir die Nachtschwester, dass deine Werte okay sind – unserer Heimkehr steht nun nichts mehr im Wege!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s